Skip to content

Jetzt!

2010 August 4
von Uwe Alschner

Ich muss schmunzeln. Gestern erst habe ich über den fremdbestimmten Zeitplan geschrieben. Und heute dies: ich lese den Blog von Marianne Williamson über den Stand der Millenium-Ziele. Darin setzt sie sich mit dem bescheidenen Zwischenergebnis auseinander, was die von der UN-Vollversammlung im Jahr 2000 die beschlossenen Ziele angeht. Diese sollen bis 2015 erreicht werden, aber die Bilanz ist bisher dürftig. Das ist traurig, sagt Marianne. Aber kein Grund aufzugeben. Alles was es braucht, ist Entschlossenheit. Von uns allen. Und zwar jetzt! Wessen Zeitplan folge ich?

Obwohl ich terminliche Verpflichtungen habe, beschliesse ich, meine Prioritäten neu zu ordnen. Dieser Gedanke ist so wichtig für meine Big Five, dass ich ihn spontan umsetze. Das erste was ich tue ist, das Zitat von Marianne aus dem Amerikanischen ins Deutsche zu übersetzen und
auf der MyBigFive-Facebook-Seite zu posten.
Doch es braucht mehr! Ist es Zufall, dass ich meine berufliche Karriere im politischen Umfeld gestartet habe? Wohl kaum angesichts der Tatsache, meine Leser in die Lage zu versetzen, dass auch sie sofort handeln und ihre Abgeordneten auf die Dringlichkeit der Milleniumsziele hinweisen können!
Also schnell recherchiert:
Hier finden Sie das für Ihren Wahlkreis zuständige Mitglied des Deutschen Bundestages.

Hier ist, was ich Ihnen vorschlage:

Setzen Sie sich persönlich mit dieser Person in Verbindung. Lassen Sie sich nicht an einen Mitarbeiter vertrösten! Bestehen Sie auf einem persönlichen Gespräch mit ihrem Mitglied des Bundestages! Notfalls lassen Sie sich dazu einen Termin geben. Als Wahlberechtigte(r) des Wahlkreises werden Sie diesen bekommen. In dem Gespräch teilen Sie der Person mit, wie unzufrieden sie mit dem Zwischenstand zur Erreichung der Millenniumsziele sind.
Dringen Sie darauf, dass sich ihr zuständiges Mitglied des Bundestages in seiner/ihrer Fraktion für eine Entschliessung einsetzt, die Bundesregierung zu weiteren Anstrengungen aufzurufen, um den erheblichen Einfluß zu nutzen, den Deutschland in der Welt besitzt. Ziel ist eine Initiative Deutschlands, um die Millenniumsziele durch gemeinsame Anstrengungen der UN-Mitgliedsstaaten zu erreichen. Lassen Sie sich eine Antwort Ihres/Ihrer Abgeordneten in dieser Sache zusagen.
Verfolgen Sie die Angelegenheit weiter!

Das war mein Zeitplan. Dieser Post war mir wichtig.
Aber jetzt muss ich los ;-)

PS: Beim nochmaligen Durchlesen wird mir klar: dies ist mein Beitrag zum Blog-Carnival von Tobias Würtz