Skip to content

Mentoring auf Gegenseitigkeit

2010 Februar 10
von Uwe Alschner

In Anlehnung an die Bücher von John P. Strelecky geht es im “My Big Five Blog” um die Dinge, die wir getan, gesehen oder erlebt haben wollen, um unser Leben als “erfolgreich” zu verbuchen. Ich möchte mit euch diskutieren und den Austausch pflegen, wie wir unsere – jeweils ganz persönlichen und verschiedenen – Big Five erkennen und schliesslich realisieren können. Dabei wird es stark darauf ankommen, die “Mad How Disease” zu vermeiden, also die verlockende, aber zu häufig frustrierende Frage nach dem “Wie” (schaffe ich das) zu vermeiden. Statt dessen wird es darum gehen, die “Wer” (hat das schon mal gemacht, gesehen oder erlebt)-Personen zu finden. Kurz: Es geht um gegenseitiges Mentoring in den ganz persönlich wichtigsten Fragen der beruflichen und persönlichen Erfolgsrechnung!