Skip to content

Jeder Tag ist ein Museumstag

2012 August 8

»Das Gestern ist nichts als ein Traum, Morgen ist nur eine Vision, aber das Heute richtig gelebt macht aus jedem Gestern einen Traum von Glück und aus jedem Morgen eine Vision der Hoffnung. Sei daher achtsam mit diesem Tag!« Indianisches Sprichwort

»Ist heute ein guter Museumstag?« Mit dieser Frage hinterlässt Thomas Derale einen Eindruck bei Joe, der sein Leben verändert. Bis dahin hat sich Joe wie viele andere Menschen eingereiht in die Phalanx derjenigen, die sich Montags früh wünschen, es wäre bereits Freitag Nachmittag, um ihr Wochenende “zu geniessen”. Was sie nicht bedenken: sie sind bereit, fünf Siebtel ihrer Zeit zu verschenken, weil sie sich nicht vorstellen können, dass es möglich ist, auch ihr Arbeitsleben mit erfüllenden Tätigkeiten zu gestalten. Arbeit ist lästige Pflicht für sie, der sie sich – wenn sie könnten – lieber entledigen.

Mit seiner Frage öffnet Thomas das Bewusstsein von Joe für die Tatsache, dass es vor allem darauf ankommt, zu wissen “was wirklich zählt im Leben” um mithilfe der so gewonnenen Erkenntnis auch das Arbeitsleben zu gestalten. Das Leben ist zu kurz, um einen ungeliebten Job zu erdulden oder einen verhassten Chef zu ertragen. Es ist aber an uns, die Verantwortung dafür zu übernehmen. Erst wenn wir wissen, was wir wirklich wollen, können wir uns Schritt für Schritt weiter entwickeln. Vielleicht braucht es einen Mentor wie Thomas. Doch ohne die eigene Einstellung geht es nicht. Nur wir wissen, wie unser Museum aussehen soll. Und wir können jeden Tag daran bauen, es mit guten Museumstag-Momenten füllen. Ich wünsche euch einen herrlichen Museumstag!