Skip to content

»John unplugged« in Hamburg

2012 Juli 18

Sie kennen die “Big Five for Life” oder haben etwas darüber gehört? Sie wollen mehr erfahren? Sie wollen den Autor John P. Strelecky ganz persönlich kennenlernen? Sie wollen andere Menschen treffen, die sich mit ihren “Big Five for Life” beschäftigen oder sie bereits leben?

Dann kommen Sie am 4. September 2012 zu einem Abend mit Weltbestsellerautor John P. Strelecky nach Hamburg.

Er wird im direkten Dialog mit dem Publikum über die Geschichten und Hintergründe zu seinen Büchern „Die Big Five for Life“, „Café am Rande der Welt“, „Safari des Lebens“ und „Reich und Glücklich“ sprechen. Ich werde den deutschsprachigen Part übernehmen.

Sie werden in zwei Stunden viel lernen über die Dinge, die wirklich wichtig sind im Leben. Und sie werden auch Spaß haben – beim Mitmachen. Andere nennen es Infotainment. Wir präsentieren Ihnen „John unplugged“.

Hier können Sie einen Bericht über die Veranstaltung vom letzten Dezember lesen: http://mybig5.de/archives/1920

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, da wir den direkten Dialog zwischen John und mir auf der Bühne sowie Ihnen im Publikum fördern wollen.
Die Karten kosten im Vorverkauf € 30,- plus € 2,50 Gebühren je Bestellung. An der Abendkasse werden – sofern noch freie Plätze vorhanden sind – Restkarten zu € 35,- verkauft.

Kartenbestellungen bitte per Email an shop (at) mybig5 . de. Sie erhalten dann kurzfristig eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung des Betrages. Nach Zahlungseingang versenden wir die Eintrittskarten. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Einlass: 19 Uhr (Wir planen ein kleines Vorprogramm für alle, die pünktlich kommen.)
Der Vortrag beginnt um 19:30 Uhr und dauert max. 2 Stunden.
Danach bleibt noch Zeit für Gespräche und für ein Foto mit John.

Wann und Wo:
Dienstag, 4.9.2012, 19.00 Uhr Hamburg

Alfred Schnittke Akademie International
Max-Brauer-Allee 24
22765 Hamburg-Altona

  • Pingback: Uwe Alschner

  • Pingback: Fellow Traveler

  • Pingback: Big Five for Life D

  • Pingback: Thomas Siller

  • TomSiller

    Ist für mich als Südtiroler nicht grad ums Eck, aber es reizt einfach … :-)

  • http://mybig5.de Uwe Alschner

    Hallo Tom, es ist allemal leichter, aus Südtirol nach Hamburg zu kommen, als nach Florida ;-)
    Freue mich auf die persönliche Begegnung!