Skip to content

Stand-Up im Frühling

2011 März 13
StandUp

Kinder kennen ihre Big Five for Life. Genauer formuliert: während Erwachsene oft Schwierigkeiten haben, ihre größten Wünsche zu erkennen, wissen Kinder (noch) genau, was sie wollen. Ihre Intuition ist noch wach. Sie gehen Interessantem unbefangen nach und spüren, ob es ihnen gefällt. Deswegen ist es für die Entwicklung von Kindern wichtig, dass sie sich möglichst vielseitig orientieren können. Dass sie Impulse für unterschiedliche Aktivitäten erhalten. Die Qualität von Schule, Vorschule und frühkindlicher Erziehung bemisst sich vor allem daran, ob die Kinder dort vielseitig angeregt und gefördert werden. Dazu braucht es Lehrer und Erzieher, die mit ihrem Beruf ihren persönlichen Zweck der Existenz und ihre Big Five for Life leben. Lehrer wie Thekla Schäfer.
Sie ist Grundschullehrerin aus Leidenschaft. Und vermittelt dabei “ihren” Kindern nicht nur Freude am Lernen, sondern auch viele Erfahrungen, die das Leben an der Schule für die Kinder bunt und abwechslungsreich gestalten. Gemeinsam mit ihrem Mann Lutz Schäfer, einem professionellen Musiker und Musiklehrer, erschafft sie seit Jahren originelle und lehrreiche Kindermusicals, in denen die Kinder nicht nur zuschauen und konsumieren, sondern selbst Mitwirken. Als Darsteller können sie Gesang und Schauspiel auf der Bühne üben, was ihnen zuweilen Auftritte vor mehreren tausend Zuschauern beschert und das Selbstbewusstsein fördert. Die Kinder werden ermuntert, aber nicht gezwungen, die Bretter, die Welt bedeuten einfach mal kennen zu lernen. Wer sich eher hinter den Kulissen wohlfühlt, lernt Regieassistenz, Licht- und Tontechnik oder auch mit Hammer und Schraubenzieher umzugehen (etwa wenn Ständer für das Bühnenbild auf der Bühne verschraubt werden müssen, um sie gegen das Umfallen zu sichern ;-) ).
Sogar für Kollegen, die ihren Beruf genau so lieben ohne in gleicherweise als Komponist oder Texterin begabt zu sein, haben Thekla und Lutz Schäfer ein Herz. Sie wissen, dass sie ihr Big Five for Life, Kindern Freude am Unterricht, Liebe zur Musik, Spaß am Leben auf und hinter der Bühne zu vermitteln, um so besser verwirklichen können, wenn sie ihre Werke und Konzepte als WER auch anderen Kollegen anbieten. Das tun sie auf der Plattform Schulscout.de
Ihr neuestes Projekt heisst “Stand-Up im Frühjahr”. Ich stehe, applaudiere und bin begeistert!